EAT HAPPY GROUP beruft neuen CEO

Das Management der EAT HAPPY GROUP stellt sich neu auf: Der bisherige Österreich-Geschäftsführer von EAT HAPPY, Florian Bell (41), wird per 1. Mai 2022 zum Chief Executive Officer (CEO) der Gruppe bestellt. Er tritt die Nachfolge von Gründer Christian Kraft an und verantwortet die Geschäftsaktivitäten der Gruppe. Der Gründer und bisherige CEO des 2013 in Köln gegründeten Unternehmens, Christian Kraft, wechselt in den Beirat.
  • Florian Bell folgt auf Unternehmensgründer Christian Kraft als CEO der Gruppe. Christian Kraft wechselt in den Beirat
  • Group- und Deutschland-Management wird mit langjährigen, internen Führungskräften besetzt

Das Management der EAT HAPPY GROUP stellt sich neu auf: Der bisherige Österreich-Geschäftsführer von EAT HAPPY, Florian Bell (41), wird per 1. Mai 2022 zum Chief Executive Officer (CEO) der Gruppe bestellt. Er tritt die Nachfolge von Gründer Christian Kraft an und verantwortet die Geschäftsaktivitäten der Gruppe.

Der Gründer und bisherige CEO des 2013 in Köln gegründeten Unternehmens, Christian Kraft, wechselt in den Beirat.

Florian Bell kann bei der EAT HAPPY GROUP über die letzten mehr als drei Jahre große Erfolge vorweisen: Als CEO Österreich & Slowakei baute er das Österreichgeschäft von EAT HAPPY auf über 1.000 Truhen- und rund 45 Shop-Standorte aus. Zudem ist er als Geschäftsführer in weiteren Landesorganisationen mit dem internationalen Geschäft von EAT HAPPY bestens vertraut und verfügt über umfangreiche Erfahrungen im FMCG-Sektor und Lebensmittelhandel.

„Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen und möchte in meiner neuen Rolle als CEO der EAT HAPPY GROUP gemeinsam mit dem gesamten Management und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den äußerst erfolgreichen Weg von EAT HAPPY in Deutschland und international fortsetzen“, erklärt Florian Bell. „Im Fokus stehen das nachhaltige Wachstum, Innovation und die hohe Serviceorientierung. Wir wollen unseren Anspruch als innovativer Dienstleister und ultrafrischer Partner des LEH weiter dynamisch stärken.“

Unternehmensgründer Christian Kraft sieht den Wechsel in den Beirat gut vorbereitet und mit diesem Schritt die Voraussetzungen geschaffen, außerhalb des operativen Geschäfts den notwendigen Raum für die zukünftigen strategischen Entwicklungen zu finden.

„Florian Bell hat bewiesen, dass er unser Geschäft und unsere immer noch stark verankerte ‚Start Up Kultur‘ bestens versteht. Außerdem bringt er die notwendigen Voraussetzungen mit, gemeinsam mit unserem herausragenden Team die Zukunft der EAT HAPPY GROUP weiter zu gestalten“, sagt Christian Kraft.

 

 

Top-Management stellt sich neu auf

Im Zuge des CEO-Wechsels stellt sich auch das Management neu auf. Jan Fischer (31) wird als Chief Financial Officer (CFO) und Dr. Jan Christoph Meyer (42) als Chief Technology Officer (CTO) berufen.

Das Deutschland-Geschäft der EAT HAPPY GROUP wird unter Federführung der langjährigen Management-Mitglieder Christian Jürgens (39) und Natascha Tessmann (55) geleitet.

 

Mit dieser Neuaufstellung hat der Beirat der EAT HAPPY GROUP die Weichen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Geschäftsaktivitäten in Deutschland und international gestellt.

Weitere Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren.

Eat Happy Weihnachtskampagne startet zum Advent

Die Eat Happy Weihnachtskampagne startet pünktlich zum Advent. Neben neuen Sushi-Platten bietet der Marktführer für frisch gerolltes Sushi to go Kundinnen und Kunden ein Adventskalender-Gewinnspiel in ... weiterlesen

Eat Happy ist offizieller Partner von „The Taste“

Eat Happy ist offizieller Partner von „The Taste“. Der Spezialist für frisches handgerolltes Sushi aus dem Supermarkt begleitet die 10. Staffel der beliebten TV-Sendung mit einer exklusiven Sushi-Box, ... weiterlesen

Eat Happy launcht innovative Sushi-Kreationen ohne Fisch

Eat Happy launcht neue, rein pflanzliche Sushi-Kreationen. Unter dem Motto „OnlyPlants“ (auf Deutsch „nur Pflanzen“) nimmt der Spezialist für frisch gerolltes Sushi aus dem Supermarkt Kundinnen und Ku ... weiterlesen

Weitere News